Werner-von-Siemens Realschule, Düsseldorf

COURAGEAG5

Wir, die Courage-AG, erinnerten anlässlich des „Tages der Menschenrechte“ (10.12.2018) an verschiedene Persönlichkeiten, welche für ihre Überzeugungen und politischen Visionen von einer gerechten Welt, gekämpft und mitunter ihr Leben für unsere Menschenrechte geopfert haben. 

Zum 70. Geburtstag der Menschenrechte gingen wir durch alle Klassen, um unsere Mitschüler mit einem kurzen Theaterstück „#Ehrenmenschen“ aufzuklären. Wir zeigten verschiedene laute und provokative Menschenrechtsverletzungen und lösten eine respektvolle Stille in den Köpfen aus. „Nach jedem Auftritt hatte ich selbst eine Gänsehaut!“ –sagte Bella, die für dieses Theaterstück, mit verbundenen Augen, zugeklebtem Mund und in Ketten durch die Klassen ging.

Dank der tollen Unterstützung der Klassen 9d und 10a, die zu diesem Anlass 60 Steckbriefe zu Menschrechtsaktivisten erstellt haben, konnten wir diese ehrenhaften Menschen in der gesamten Schule präsentieren. Ein großer Dank geht auch an Asal von Amnesty International Düsseldorf, die uns mit tollen Materialien für alle Klassen unterstützt hat.

Unsere Abschlussbotschaft zum Tag der Menschenrechte lautete: „Seid dankbar und werdet selbst zu Ehrenmenschen!“ 

Eure Courage-AG

Die Deutsche Gesellschaft e. V. hat die Courage-AG zur Veranstaltung "Antisemitismus in Deutschland" im Rathaus Düsseldorf eingeladen.