Werner-von-Siemens Realschule, Düsseldorf

Eislaufen

Halbjahresabschluss 5a und 5b auf dem Eis

Die Klassen 5a und 5b schlossen ihr erstes Halbjahr an der Werner-von-Siemens-Realschule in der Eissporthalle Benrath ab. Da alle Kinder bereits Eislaufkenntnisse aus den Grundschulen hatten, stand dem unbeschwerten Eislaufen nicht mehr im Wege. Im Anschluss gab es die Halbjahreszeugnisse.

 

 

Pausenkönig

Pausenkönig – ein Tischtennisprojekt der Borussia Düsseldorf

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5b und 6a nahmen am 10. Januar 2018 am Pausenkönig- Schulwettbewerb des Tischtennisvereins Borussia Düsseldorf teil. Die jeweiligen Sieger einer Klasse, getrennt nach Jungen und Mädchen, werden im Rundlauf ausgespielt. Mehr als 90 Düsseldorfer Schulklassen mit rund 3.000 Schülern nehmen an diesem Projekt jährlich teil.  Die Gewinner der Klassen haben sich für die Endrunde um den Pausenkönig qualifiziert und stehen im Finale der Düsseldorfer Schulen und spielen somit die Düsseldorfer Pausenkönigin bzw. den Düsseldorfer Pausenkönig aus. Die Finalrunde findet stets im ARAG CenterCourt, der Heimat von Borussia Düsseldorf, statt. Das neue Königspaar, jeweils ein Mädchen und ein Junge, gewinnen Sachpreise für sich und ihre Schulklasse.

 

7 Tage ohne Zucker Challenge

Wir sind Lea und Rene aus der Klasse 8d. Unsere Klasse und unsere Klassenlehrerin, Frau Williams, haben ein Projekt durchgeführt, bei dem wir uns sieben Tage ohne Zucker ernährt haben.

Als Anreiz zum Durchhalten, gab es eine Woche lang keine Hausaufgaben von Frau Williams (die übrigens nicht geglaubt hat, dass wir durchhalten).

Um uns zu helfen, hat Frau Williams auf unserer Klassen - Wiki (unsere Online Lernplattform) eine Liste hochgeladen, auf der stand, was wir nicht essen durften und was ja und ein Bilder, auf denen dargestellt wird, wie viel Zucker z.B. In Softdrinks oder Saft ist.

Wir haben uns auf diese Woche vorbereitet, indem wir selber Brot gebacken haben, was Zuckerwerk ist und wir haben uns informiert, in welchen Lebensmitteln alles Zucker drin ist.

Während der Woche waren wir beide zunächst oft gestresst, weil wir fast nichts essen konnten, was wir wollten, z. B. Kekse oder andere Süßigkeiten. Es war auch schwierig im Supermarkt an Süßigkeiten vorbeizulaufen oder zuhause, wenn sie rumlagen, sie nicht zu essen, weil sie einen so verlockend anlächeln. Auch fanden wir es wirklich schwer, Lebensmittel zu finden, die keinen Zucker enthalten, denn selbst in Salami ist Zucker.

Positiv fanden wir aber, dass wir viel mehrt auf unsere Ernährung geachtet haben.

Unser Fazit: Wir werden auch in Zukunft unser Essen genauer unter die Lupe nehmen und darauf Chen, in welchen Lebensmitteln Zucker ist und wo nicht.

Erneute Auszeichnung als MINT-freundliche Schule

Die Werner-von-Siemens-Realschule wurde von der bundesweiten Initiative „MINT Zukunft schaffen“ am 4. Dezember 2017 erneut als MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Mit dieser erneuten Zertifizierung wird die besondere Akzentuierung der immer bedeutender werdenden Naturwissenschaften an der Schule gewürdigt. Auch im Hinblick auf die Zukunftschancen unserer Schülerinnen und Schüler in MINT-Berufen oder -Studiengängen sind wir stolz auf diese erneute Auszeichnung.

Als einzige Realschule in Düsseldorf erhielt unsere Schulvertreterin diese für drei Jahre gültige Auszeichnung am 4. Dezember 2017 im Rahmen einer Feierstunde im Franz-Jürgens-Berufskolleg in Düsseldorf.

Die Schulministerin Yvonne Gebauer nahm an der Auszeichnung teil und sprach sich  für die Förderung der MINT-Bildung in den Schulen aus, die damit einen bedeutenden Beitrag für die Zukunftsperspektiven der Schülerinnen und Schüler leisten. 

Das naturwissenschaftliche Profil der Schule leitet sich dabei nicht nur von ihrem berühmten Namensgeber, Werner von Siemens, ab, sondern stellt für uns einen zentralen Baustein des Lehrens und Lernens dar. So ist die Werner-von-Siemens-Realschule seit Jahren die einzige Realschule im Stadtgebiet, die u. a. alle drei Naturwissenschaften Biologie, Physik und Chemie als wählbares Schwerpunktfach im Rahmen der Differenzierung ab Klasse 7 anbietet.

Um ein ganzheitliches und praxisnahes Konzept zu gewährleisten, legen wir großen Wert auf Bildungspartnerschaften mit Unternehmen, wie der Siemens AG, und Berufsschulen, wie der Lore-Lorentz-Berufsschule. Diese eröffnen unseren Schülerinnen und Schülern viele Möglichkeiten, neue Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten für sich zu entdecken.

Die Ehrung der Schulen in Nordrhein-Westfalen steht unter der Schirmherrschaft der Kultusminister-konferenz (KMK).

Bild: Auszeichnung der Werner-von-Siemens-Realschule

Copyright © MINT Zukunft