Werner-von-Siemens Realschule, Düsseldorf

Sommerferien und ein großes Danke!

Das gesamte Kollegium der Werner-von-Siemens-Realschule wünscht allen Schülerinnen und Schülern sowie ihre Familien wunderschöne Ferien! Gleichzeitig bedankt sich die Schulgemeinschaft – auch und vor allem im Namen der Angehörigen der Familie von Gerhard Weiß – für die große Anteilnahme, die ihr in den letzten Tagen von Seiten vieler erwiesen wurde. Das Lehrerkollegium ist in seiner Trauer zugleich tief beeindruckt von der Stärke unserer Schulgemeinschaft, die für uns alle in diesen Tagen eine so große Hilfestellung war, dass sie mit Worten nicht zu beschreiben ist: Danke!

"6K united" - wir waren dabei!

W-v-S singt und rockt!

6000 Kinder, eine riesige Bühne und ein großes Repertoire an Hits - das war 6K United 2018.

Am Samstag, den 07.06.2018, war es soweit. Der ISS-Dome in Düsseldorf war mit 6000 kleinen Künstlern - die an diesem Abend ganz groß waren - und einem tollen Publikum gefüllt.  Mit aktuellen Hits wie zum Beispiel "Kreise" von Johannes Oerding oder "Chöre" von Mark Forster rockten auch unsere Kids des Unterstufenchors an diesem Abend die Bühne. Gleichzeitig bezauberten sie mit gefühlvollen Songs wie "Die Gedanken sind frei" und sorgten im ISS-Dome für Gänsehautstimmung.

Ein gelungener Abend, an dem die Begeisterung für die Musik deutlich wurde und den wir alle wohl nicht so schnell vergessen werden.

Ein großer Dank für die Leitung und Motivation der Kids gebührt Fr. Meier, der wir auf diesem Wege Gute Besserung wünschen.

Wir wollen nächstes Jahr wieder dabei sein!

Abschied von Gerhard Weiß

Die Schulgemeinschaft der Werner-von-Siemens-Realschule nahm im Rahmen einer ökumenischen Trauerfeier am heutigen Donnerstag Abschied von ihrem langjährigen Schulleiter Gerhard Weiß. Neben den rund 600 Schülerinnen und Schülern war auch der Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf Thomas Geisel anwesend, der die Schule in den letzten Jahren mehrfach besucht und dabei näher kennengelernt hat. Viele ehemalige Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer nahmen teil und erinnerten sich unter dem Motto der Trauerfeier „Spuren“ an ihre ganz persönlichen Begegnungen mit Gerhard Weiß, der dieser Schule in so einzigartiger Weise vorgestanden und sie zu dem gemacht hat, was sie heute ist.

 

Thomas Euler 
Stellvertretender Schulleiter

Werner-von-Siemens unterstützt das "Regenbogenland"

Die Werner-von-Siemens-Realschule unterstützt die Arbeit des Kinder- und Jugendhospiz „Regenbogenland“ in Düsseldorf. Esther und Lea überreichten im Namen der Schule einen Scheck in Höhe von 600 Euro. Mit diesem Betrag wolle man, so die verantwortliche Leiterin Frau Scheffler, vor allem Betreuung der Geschwisterkinder in den betroffenen Familien unterstützen. Gemeinsam wurde das Team der Werner-von-Siemens-Realschule durch die neuen Räumlichkeiten des großen und hellen Hauses geführt. Auch in Zukunft wird sich unsere Schule für das „Regenbogenland“ engagieren.